Widerrufsbelehrung – ELPATRA GmbH & Co. KG

Wenn Sie als Verbraucher eine Bestellung aufgeben, so haben Sie ein Recht zum
Widerruf des Vertrags. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft
zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer
selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (vgl. § 13 BGB).
Für Verbraucher gilt folglich:
Sie haben das Recht, diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen binnen vierzehn Tagen
zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beginnt an dem Tag zu laufen, an dem Sie selbst oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben
bzw. hat. Werden Waren aus einer einheitlichen Bestellung getrennt geliefert, so
beginnt die Widerrufsfrist mit dem Tag, an dem die letzte Ware von Ihnen oder einem
von Ihnen benannten Dritten, der nicht der Beförderer ist, in Besitz genommen wurde.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns in einer eindeutigen Erklärung über
Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, in Kenntnis setzen. Der Widerruf ist zu
richten an:
ELPATRA GmbH & Co. KG
Petunienweg 20
D-61381 Friedrichsdorf
E-Mail: info@elpatra.de
Fax: +49 6175 6149999
Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht
vorgeschrieben ist. Die Absendung der Mitteilung ist fristwahrend. Gleiches gilt für die
Absendung der Waren an uns.
Nach dem erfolgten Widerruf müssen wir Ihnen alle erhaltenen Zahlungen aus der
widerrufenen Bestellung zurückerstatten. Das schließt die Versandkosten ein, jedoch
nicht zusätzliche Kosten, die deshalb entstanden sind, weil Sie eine andere Art als die
von uns angebotene günstigste Lieferung gewählt hatten. Die Rückzahlung durch uns
muss unverzüglich erfolgen, spätestens aber 14 Tage, nachdem wir die Mitteilung über
den Widerruf erhalten haben. Umgekehrt haben Sie die Ware bis spätestens 14 Tage
nach Absendung des Widerrufs an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Wir
können die Rückzahlung allerdings verweigern, bis wir die Ware wieder erhalten haben
oder bis Sie uns nachweisen, dass Sie die Ware versendet haben. Maßgeblich ist der
frühere Zeitpunkt.
Wir werden für die Rückzahlung dasjenige Zahlungsmittel verwenden, welches Sie bei
der Bestellung angegeben haben, wenn mit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes
vereinbart ist. Für die Rückzahlung berechnen wir kein Entgelt.
Bitte beachten Sie auch Folgendes:
Das Widerrufsrecht gilt gemäß § 312g Abs. 2 Nr.3 BGB nicht für Verträge zur
Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der
Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung
entfernt wurde.
Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie für einen Wertverlust der Ware haften, der auf
einen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist, der zur Prüfung der Beschaffenheit,
der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren nicht notwendig war.
Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware sind daher zu vermeiden. Wir bitten
Sie, die Ware im Originalkarton oder einer vergleichbaren Verpackung an uns
zurückzusenden und ausreichend zu frankieren.

Muster-Widerrufsformular